BENITEZ VELASQUEZ

ILLUSION PAINTER

Die Farbe in einem Gemälde ist die Begeisterung im Leben, ich möchte nicht, dass die Kunst ihre Seele verliert!


Eröffnungsrede des kolumbianischen Dramatikers und Regisseurs

Phánor Terán


„In den Gemälden von Jorge Benitez trägt alles den Geruch des Lebens. Von den frühen Arbeiten, die in sozialen Themenstellungen Hunger und Ungerechtigkeit anklagten, und die Farbenpalette mit dem Elend des heutigen Menschen verdunkelten, bis zu den neuen ausdrucksstarken Schöpfungen, in denen die Transparenz der Bächlein, der energische Pinselstrich oder die lauten Kontraste und Spiele der Gelb- und Rottöne vorherrschen.

Vielleicht wird dieses Lebenslied im Laufe der Zeit transparenter und drückt einen Wunsch aus nach mehr Licht, Helligkeit und Hoffnung.

Doch immer gab es die Notwendigkeit Bitterkeit, Freude, Leidenschaft, Begehren, ohne künstliche Umwege und intellektuelle oder priesterliche Posen darzustellen.

So steht der Betrachter zwischen der Freude der Farben und dem Bedürfnis sie zu teilen, findet sich in einem Leben großer und kleiner Leidenschaften wieder - und begibt sich auf eine Reise von Farbe zu Farbe, Intensität zu Intensität, Raum zu Raum.

Diese Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit sind entscheidend.“

JORGE HERNAN BENITEZ VELASQUEZ

Geboren in Bolívar (Valle), Kolumbien


1974-76  Studium an der Kunstschule der Carvajal  S.A., CEF

1977-79  Studium an der Kunstakademie „Labrada“

1981       Reise nach Spanien, Teilnahme an der Gruppe „Plaza Mayor“ in Madrid

1986       Übersiedelt nach Wien. 1987-1996 Mitglied der Gruppe „Taller Arauco“



AUSZEICHNUNGEN UND PREISE:


1975     Ehrenvolle Anerkennung anlässlich des    kolumbianischen       Plakatwettbewerbes    „Carvajal“, Cali, Kolumbien

1982      Erster Preis beim Salon der jungen Künstler

der Provinz Valle, Kolumbien


EINZELAUSTELLUNGEN::

1977     Landesregierung von Valle, Cali, Kolumbien

1978     Freie Universität von Cali, Kolumbien

1981     Bodegon El Fuerte, Marbella, Spanien

1983     Haus der Kultur Cali, Kolumbien

              Haus der Kultur Bolívar Valle, Kolumbien

1985     Galerie Artemusa, Roldanillo Valle, Kolumbien

1987     El Chiringuito, Marbella, Spanien

1990     Galerie Club Alvarez, Wien, Österreich

1991     La Casita, Eisenstadt, Österreich

              La Colombie, Wien, Österreich

1993     Galerie Argo, Wien, Österreich

1994     Kinsui Hotel, Iwakuni Shi, Japan

              Kultursommer in Alten AKH,

              El Sol, Wien, Österreich

1995     4. Pöttschinger Kulturfrühling, Pöttsching,

    Österreich

              Konzertsaal, Iwakuni Shi, Japan

              Roland Spedition, Wien, Österreich

1996     Café Mendes, Eisenstadt, Österreich

              Wirtschaftskammer, Bogotá, Kolumbien

1997     Comfandi, Cali, Kolumbien

              Europa Saal, Wien, Österreich

1999     Ordination Dr. Dieter Sturm, Wien, Österreich

              Ordination Dr. Sylvia Perl Convalexius, Wien

    Österreich

              RNG Management, Wien, Österreich

2000     Fadinger Restaurant, Wien, Österreich

   Havana Club, Wien, Österreich

   Konzertsaal, Iwakuni Shi, Japan

   XII Marionetten Festival, Charleville Mézieres,

   Frankreich

2001     Haus der Kultur, Iwakuni, Japan

   Galerie Sur, Wien, Österreich

2002     Ordination Dr. H. Hospodka, Wien, Österreich

   Vienna International Centre, Wien Österreich

2004     Haus der Kultur; Iwakuni; Japan

   Vienna International Center, Wien; Österreich

2006     Bundesland Bibliothek, Cali, Kolumbien

   Vienna International Center, Wien, Österreich

   Rosenhügel Atelier, Wien, Österreich

2007     Neugebaüdeschloss, Wien, Österreich

2008     Haus der Kultur, Iwakuni, Japan

2009     Kultur Zentrum, Wien, Österreich

2010     Ordination Dr. Gábor Littasy, Wien, Österreich

2011     Mexikanisches Kultur Institut, Wien, Österreich

2012     Galerie Sur, Wien, Österreich

2013     B. Fujs Clinic, Salzburg, Österreich

   Haus der Kultur, Bolivar Valle, Kolumbien

   Kultur Haus Quintero, Roldanillo Valle, Kolumbien

   Bundesland Bibliothek, Cali Valle, Kolumbien

2014     Kulturzentrum Neruda, Wien, Österreich

2015     Kulturzentrum Neruda, Wien, Österreich


GRUPPENAUSTELLUNGEN:

1977   C.E.F., Cali, Kolumbien

1979   Salon Regional de Occidente, Cali, Kolumbien

1984   Centro Colombo Americano, Cali, Kolumbien

            100 Jahre Gründung Bolívar, Bolivar Valle, Kolumbien,

            Atelier Calidoscopio, Cali, Kolumbien

1988   Katholischhochschuljugend Österreichs, Wien,

Österreich

Kunstmarkt am Donaukanal, Wien, Österreich

1989   Haus der Kolumbianischen Kultur, Wien, Österreich

1992   Bildungshaus Lainz, Wien, Österreich

Künstler aus Bolivar, Bolívar Valle, Kolumbien

1997   Kunst und Politik, Bolivar Valle, Kolumbien

1999   Volksfest, Bolivar, Valle, Kolumbien

2000   Atelier A&F, Wien, Österreich

2001   Vier Künstler aus Kolumbien , Kolumbianische

Botschaft-Mexikanisches Kultur Institut, Wien, Österreich

2003   Weltweit Kunst Register, Ministerium für Kultur,

  Arabische Emirate

2007   Atelier A&F, Wien Österreich


CONTACT DETAILS


Weissgerberlände 30-36/7/2

1030 Vienna, Austria


Mail:

gitico2@yahoo.de


Phone


Home: +43 1 7102590

Mobil: (+43) 660 4899993

FOLLOW ME ON:

Copyright @ All Rights Reserved